Pressearchiv

 
2. Januar 2015 Martin Krötz PM Wirtschaft

Konstruktive Begleitmusik reicht nicht aus

Vertreter der LINKEN im Kreistag Cochem-Zell fordert konsequenten Widerstand gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA. Der Vertreter der Cochem-Zeller Linken, Martin Krötz, kritisiert den Beschluss des Kreistags vom 19.12.2014. Der Beschluss war zustande gekommen nach kurzer Diskussion auf Antrag zu einer Resolution der Fraktion von... Mehr...

 
9. März 2013 Martin Krötz PM Sozialpolitik

Jahrestag der Agenda 2010 - Kandidat der LINKEN fordert mit unsozialer Politik zu brechen

Am 14. März 2013 jährt sich zum zehnten Mal die Regierungserklärung von Bundeskanzler Gerhard Schröder, mit der die damalige rot-grüne Bundesregierung ihre „Agenda 2010“ einläutete und einen massiven Abbau sozialer Rechte vorantrieb. „Hartz IV hat dazu geführt, dass Erwerbslose, ob mit oder ohne gute Ausbildung, drangsaliert und häufig viel... Mehr...

 
4. Juli 2012 DIE LINKE. Cochem-Zell, Ramona Krötz PM Sonstiges

Signal aus Göttingen: Es wird wieder gearbeitet!

Samstag 02.06.2012, 11 Uhr Lokhalle Göttingen. Fast alle Delegierten haben schon ihre Plätze eingenommen, es herrscht eine angenehme Ruhe im Saal, kein hektisches Gerenne, keine genervten Wartenden, fast pünktlich eröffnet Werner Dreibus die Veranstaltung. Alle wirken ruhig aber gespannt, denn zu diesem Zeitpunkt scheint schon jedem klar zu sein,... Mehr...

 
24. Juni 2012 DIE LINKE Cochem-Zell, Martin Krötz

Einigung zu Fiskalpakt offenbart fortgesetzte Verarmungsstrategie von Regierung, SPD, Grünen und Piraten

“Diese Einigung ist ein Armutszeugnis für die Möchtegern -Opposition im Bundestag aus SPD und Grünen. Katja Kipping ist zuzustimmen, wenn sie unterstreicht, dass mit dieser Einigung die Kürzung von Löhnen, Renten und Sozialleistungen europaweit – auch hier - in Marmor gemeißelt werden sollen.” beurteilt Martin Krötz die aktuelle Entwicklung. Nach... Mehr...

 
24. März 2012 DIE LINKE Cochem-Zell, Martin Krötz

Frauenarbeitsplätze bei SCHLECKER auch bei uns zukünftsfähig machen!

DIE LINKE. Cochem-Zell fordert konsequentes Konzept der Mitarbeiterbeteiligung DIE LINKE. Cochem Zell begrüßt die Absicht der Landesregierung, sich auch finanziell an den Hilfen für die (Noch-)Schlecker -Beschäftigten zu beteiligen und bewertet den Ergebnislosen Abbruch der Verhandlungen als fatales Signal. Mehr...

 
10. Februar 2012 DIE LINKE Cochem-Zell, Martin Krötz

Zur Fahrt nach Dresden....

Liebe Genossinnen und Genossen, für den Landesverband Rheinland-Pfalz sind noch Bus-Tickets für die Fahrt zur Demo "Dresden Nazifrei" vom 17.02. auf den 18.02. erhältlich. Solltet ihr Interesse haben, so findet ihr alle Informationen zu Abfahrtszeiten und Bestellung der Karten hier...  Mehr...

 
5. Februar 2012 DIE LINKE Cochem-Zell, Martin Krötz

Dresden Nazifrei

Liebe Genossinnen und Genossen, die Mobilisierung des Bündnisses "Nazifrei - Dresden stellt sich quer!" für den 18. Februar nach Dresden geht entgegen anderslautender Gerüchte ungemindert weiter! Selbst für den Fall, dass der Nazi-Aufmarsch am 18. Februar deutlich kleiner werden sollte als in den letzten Jahren oder die Nazi-Szene in diesem... Mehr...

 
5. Februar 2012 DIE LINKE Cochem-Zell, Martin Krötz

DIE LINKE. Cochem-Zell startet mit vielen Aufgaben ins neue Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Für DIE LINKE. Cochem-Zell geht ein arbeits- und ereignisreiches 2011 zu Ende. Wir wenden uns zum Jahresbeginn an unsere Mitbürger, um jenseits teils völlig sinnfreier Erklärungen, welche dieser Tage von “Schuldenbremsern” jedweder Konkurrenz verbreitet werden, unsere eigenen Standpunkte und Ansätze für... Mehr...

 
10. Februar 2011 Martin Krötz

Cochem-Zeller LINKE kündigt Kampf um jede Stimme an

Den Wahlkampf einläutend, wählte DIE LINKE. Cochem-Zell auf ihrer Mitgliederversammlung ihren neuen Kreisvorstand. Der neue Kreisvorstand bietet die Gewähr für Ausgewogenheit in vieler Hinsicht”, erläutert der einstimmig wiedergewählte Kreisvorsitzende Martin Krötz. So wurde mit 4 weiblichen Mitgliedern im neuen 7-köpfigen Vorstand die “Hürde”... Mehr...